Uploadfilter: Abwahl der grauen Generation!

Unabhängig über das Für und Wieder der Richtlinien, ist es der Umgang des EU Parlaments mit dem Begriff „Demokratie“, der eine Welle der Empörung auslösen muss. Darum ein klares Zeichen für die Abwahl der (EU-)Verantwortlichen aus CDU und CSU!

Die Uploadfilter kommen nun doch. Nachdem das EU Parlament heute darüber abgestimmt hat, wird es wohl keine Ausweg mehr geben, dieses Vorhaben zu stoppen.

Unabhängig von der Debatte um Sinn und Zweck dieser Richtlinie, möchte ich heute den Fokus auf ein fast schon gravierenderes Problem lenken: Ignoranz!

Wie schön klingen und klangen all die Sprüche der grauen Generation innerhalb der CDU und CSU, die von einer Werte Gemeinde auf europäischer Ebene sprechen. Ein gemeinsamer Geist wird und wurde da beschworen. Mehr Demokratie und Mitsprache gepriesen. Alles mit dem Ziel, Populisten den Kampf anzusagen.

Ich frage mich zurzeit nur, wie laut die Stimmen meiner Generation eigentlich noch schreien müssen, damit das EU Parlament unsere Stimmen wahrnimmt? Reichen 5 Millionen Unterschriften und Hunderttausende auf den Straßen nicht aus? 

Es ist mit aller Deutlichkeit zu erkennen, dass alle die großen Versprechen von „digitaler“ Demokratie von dieser grauen Generation nicht erfüllt werden können. Diese Leute werden die Konsequenzen der nächsten Jahrzehnte für meine Generation nicht tragen- das bleibt dann mal wieder uns überlassen, wie wir damit klar kommen. Und das umfasst nicht nur das Ergebnis der Abstimmung, sondern auch den Umgang und die Ausführungen zum Thema „Demokratie“ auf EU- Ebene und reiht sich zu der generellen digitalen Schläfrigkeit und dem Zerlegen der eigenen Schlüsselindustrie in Deutschland ein. 

Also ist die EU somit doch überflüssig, ungerecht, undemokratisch und gehört abgeschafft? Haben die Brexit Anhänger doch Recht? Haben sich die Populisten doch nicht geirrt? MITNICHTEN!

Nicht die EU ist das Problem, sondern die Leute die sie vertreten. Und mit Hilfe der EU Wahlen und der eigenen Wählerstimme kann man das bei der nächsten Wahl im Mai ändern. Darum ist der Gang zur Wahlurne das stärkste Zeichen, um diese Leute wie Herrn Voss (CDU Politiker und Hauptverantwortlicher für die Richtlinie) mit großem Bogen aus dem Parlament zu wählen. 

Im Übrigen hat die FDP dagegen gestimmt und sich mit einer Stimme enthalten.

#Uploadfilter #Artikel13 #Voss #Wahlen #eu #demokratie #fdp #niewiederCDU 

 

Quelle Bild: FDP Bundestag auf Facebookseite von C. Jung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.